TSV München- Milbertshofen 1 - 3 FC Teutonia
Samstag, 9. November 2019 bei Hans-Denzinger-Str. 6 80807 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Es geht weiter Richtung Spitze: Zumindest für ein paar Stunden durften sich unsere Mädels nach einem ungefährdeten 3:1-Erfolg beim TSV Milbertshofen die Tabelle von ganz oben anschauen. Es begann recht verheißungsvoll, mit dem ersten Angriff hatte Saadet die Führung auf dem Fuß. Gleich darauf war der Ball dann drin: Lara suchte und fand Saadet, die diesmal sicher einnetzte - das alles noch in Spielminute 1! Es folgte ein heftiger Ansturm auf das Tor der Gastgeberinnen, deren starke Torfrau bei Schüssen von Mia und Johanna alle Hände voll zu tun hatte. Aus dem Sturm wurde jedoch zunehmend ein Lüftchen, und irgendwann war die Luft dann ganz raus - holprig war in Halbzeit eins nicht allein der Rasen. Der zweite Durchgang begann zunächst etwas griffiger, die Schwarz-Gelben machten ordentlich Druck, verfehlten aber mehrfach das gegnerische Gehäuse. Bis schließlich Saadet bissig im Mittelfeld den Ball zurückeroberte, Mia auf die Reise schickte und diese ihr Solo erfolgreich zu Ende spielte. Nur zwei Minuten später belohnte sich Saadet selbst - ein Passversuch, ein gegnerisches Bein, und der Ball erwischte praktisch über Bande gespielt die Keeperin auf dem falschen Fuß. Nach dem 3:0 erklärte die Kreativ-Abteilung die Partie vorzeitig für beendet, die Roten witterten Morgenluft und verlagerten das Spiel zunehmend in unsere Hälfte. Kampf war fortan Trumpf, und da investierten die Gastgeberinnen einen Tick mehr - das 1:3 war die logische Konsequenz unzureichenden Abwehrverhaltens. Eine kurze Druckphase überstanden die Mädels schadlos, bevor sie in den letzten Minuten den Schalter doch noch einmal umlegen konnten und so die drei Punkte letztlich sicher nach Hause brachten.

Startseite » Jugend » FCT U15 (C-Juniorinnen) » Ergebnis: TSV München- Milbertshofen 1 - 3 FC Teutonia
Sponsoren