FC Teutonia 5 - 3 SV 1880 München
Samstag, 6. November 2021 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Nach zuletzt überzeugenden Siegen gingen unsere 2012er mit gesundem Selbstvertrauen in das Spiel gegen den Tabellenletzten 1880. Doch wer von den Jungs eine einfache Partie erwartet hatte, wurde schnell eines Besseren belehrt: von Anfang an hielt 1880 nicht nur mit, sondern ging sogar mit der ersten Großchance, einem Konter, verdient in Führung in Minute 10. Kurz darauf tankte sich Noah über Rechtsaußen durch, seinen Pass vors Tor konnte David zum Ausgleich verwandeln. Nach einem Pfostentreffer von Noah, diesmal aus halbrechter Position, sowie zwei tollen Szenen von Chica, bei denen jeweils nur das letzte bisschen Glück gefehlt hat, waren es dann jedoch die 1880er, die mit 2:1 in Führung gingen, was auch der Halbzeitstand war. Insgesamt, so die unter den zuschauenden Eltern verbreitete Meinung: noch kein ganz gelungener Auftritt der Teutonen.

Die zweite Hälfte begann mit einer 100%igen Chance, als erst David und dann Noah das Tor verpassten. Nach einer Ecke für 1880 fiel dann das 3:1, wo manches in der Abwehr unorganisiert wirkte. Ohne Glanzparade von Jakob hätte es sodann auch 4:1 stehen können, stattdessen glänzte jedoch Vinzi mit einem klassischen Kopfballtor mit dem Anschlusstreffer. Nun fasste sich Mittelfeldchef Matti ein Herz, dribbelte fast die komplette Mannschaft aus und scheiterte letztlich nur an der Fußspitze des 1880-Torwarts. Dieser konnte den Ball jedoch nur abperlen lassen, wodurch Noah mit links den Ausgleich erzielen konnte. Ein zu diesem Zeitpunkt mindestens verdientes unentschieden, denn seit Wiederanpfiff waren die Teutonen die stärkere Mannschaft. Passend zur Leistungssteigerung erzielte sodann Vinzi mit einem Traumtor aus einiger halblinker Entfernung die Führung. Wer sich nun schon freute, musste direkt im Anschluss noch einen Schreckmoment überstehen, denn nur der Pfosten verhinderte den erneuten Ausgleich. Den Endstand von 3:5 erzielte kurz vor Schluss David mit einem klassischen Mittelstürmertor. Insgesamt ein echter Arbeitssieg gegen, wie man später erfuhr, eine mit einigen 2013ern durchmischte Mannschaft von 1880, die zwar weiterhin Schlusslicht der Tabelle bleibt, ob der gezeigten Leistung jedoch sicher schon bald erste Erfolge feiern wird.

 

 

Startseite » Jugend » U10-1 » Ergebnis: FC Teutonia 5 - 3 SV 1880 München
Sponsoren