Post-SV München 1 - 4 FC Teutonia
Sonntag, 22. Oktober 2017 bei Franz-Mader-Str. 11, 80992 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Post SV gegen FC Teutonia 1:4

Die noch in der Startphase befindlichen Teutonen wurden bereits in der 2. Minute von einem Kopfballtor durch den Gegner überrascht. Dem vorausgegangen war ein Eckstoß.

Kurze Zeit später erhielt Teutonia die Chance auf den Ausgleich, schoss jedoch knapp am linken Eck vorbei. Das Spiel wurde zunehmend körperbetont und die Teutonen spielten sich viele Chancen heraus. Dies wurde in der 22. Minute durch den Ausgleichstreffer (Tobi) belohnt. Teutonia erhöhte weiter den Druck.
27. Minute: Pass von Marlon (rechte Seite) auf Paul, es wird unübersichtlich im gegnerischen Strafraum und Paul verwandelte im Nachschuss.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff gab es nochmal eine Riesenchance, jedoch fehlte den Teutonen auch hier wieder der Knipserinstinkt.

2. Halbzeit:

PSV stellte um und griff nun mit 3 Sturmspitzen an.

Teutonia verstärkte den Druck über rechts und überzeugte auch in der Rückwärtsbewegung. Für PSV bot sich nur eine nennenswerte Chance, das Spiel wurde zusehends körperbetonnt, ohne jedoch unfair zu werden.

57. Minute: Luis stürmte schön über links und verwandelte zum 3:1. PSV blieb weiter am Ball, jedoch konterte Teutonia wiederum über links. Paul passte den Ball und Luis verwandelte ihn zum 4:1 Endstand.

Insgesamt ein solides Ergebnis, welches jedoch über die mangelnde Chancenauswertung hinwegtäuschte. (Hakem)

Startseite » Jugend » FCT U17-2 (B-Junioren) » Ergebnis: Post-SV München 1 - 4 FC Teutonia
Sponsoren