FC Teutonia 1 - 3 DJK Würmtal Planegg
  • FCT Fahne2
Sonntag, 25. September 2016 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Nach der Niederlage beim FC Kosova in der Vorwoche wollte das Team von Coach Urbanek gegen die DJK Würtmal Planegg Wiedergutmachung betreiben und das magere Punktekonto etwas aufstocken. Doch dieses Vorhaben scheiterte erneut aufgrund von diversen Fehlern. Zwar traten die Gelb-Schwarzen dieses Mal engagierter auf, dennoch reichte es wieder nicht für den ersehnten Befreiungsschlag. Vorne vergab man zu viele gute Chancen leichtfertig, scheiterte am guten DJK-Keeper Münzenmaier oder, war dieser doch einmal überwunden, an einem Abwehrspieler auf der Torlinie. Hinten erlaubte man sich gegen die traditionell starke Offensive aus dem Würmtal einfach zu viele Fehler. Knill nutzte einen davon zur Führung für die Gäste (22. Min.), Pilsl einen weiteren unmittelbar nach der Pause (48. Min.) zum 0:2. Die Freude bei den FCT-Anhängern nach Fuhrmanns Anschlusstreffer (52. Min.) währte nur kurz, denn bereits zwei Zeigerumdrehungen später stelle Fischer den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her. Die Heimelf versuchte anschließend nochmals das Spiel zu drehen, konnte sich für seine Bemühungen allerdings nicht mehr belohnen und kassierte somit im fünften Spiel die vierte Niederlage. Um sich vom „erreichten“ Abstiegsplatz schnell wieder entfernen zu können, muss am kommenden Sonntag gegen den SV Lochhausen nun unbedingt ein Sieg her. Anpfiff an der Schweren-Reiter-Straße ist um 12:30 Uhr.     

Die Bilder

Startseite » Herren » Herren I » Ergebnis: FC Teutonia 1 - 3 DJK Würmtal Planegg
Sponsoren