TSV Murnau 1 - 1 FC Teutonia
Sonntag, 21. Oktober 2018 bei Seestr. 1, 82418 Murnau am Staffelsee
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Nach den zuletzt guten Leistungen, wollten sich die Teutonen auch endlich mit den ersten Punkten belohnen. Mit dem TSV Murnau wartete hierbei eine höchst anspruchsvolle Aufgabe auf die FCT-Damen. 

Die spielerisch und technisch versierten Murnauerinnen nahmen gleich zu Beginn das Heft in die Hand und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Eine unfassbare Laufleistung, kämpferische Einstellung sowie die Abschlussschwäche der Gastgeber verhinderten einen FCT-Rückstand zur Pause.
Auch wenn die höheren Spielanteile in Halbzeit zwei weiterhin bei Murnau lagen, ließen die höchst diszipliniert spielenden FCT-Damen deutlich weniger Chancen der Gastgeber zu und kamen selbst zu vereinzelten Abschlüssen. Als in der 77. Minute die Murnauerinnen durch einen Fehler seitens der Teutonen mit 1:0 in Führung gingen, hätte man angesichts des bisherigen Saisonverlaufs denken können, das Spiel wäre gelaufen. Doch die Schwarz-Gelben belehrten eines Besseren. Die Köpfe wurden nicht hängen gelassen, im Gegenteil, die Körpersprache war absolut positiv. Fortan warfen die Teutonen alles nach vorne und wurden in der 85. Minute nach einem Sololauf von Pauli über das halbe Spielfeld mit dem 1:1 Ausgleich belohnt. Den wichtigen Punkt brachten die FCT-Damen dann auch über die Zeit.

Dank einer vorbildlichen, kämpferischen Einstellung sicherten sich die Teutonen gegen einen äußerst spielstarken Gegner den ersten Punkt der Saison, den sich die Mannschaft nach den zuletzt überzeugenden Leistungen auch redlich verdient hat. Das positive Erlebnis gilt es jetzt mitzunehmen, um kommenden Sonntag (28.10., Anstoß 11 Uhr) im zweiten Heimspiel der Saison gegen den ST Scheyarn auch den ersten Sieg einfahren zu können.

Startseite » Frauen » Frauen » Ergebnis: TSV Murnau 1 - 1 FC Teutonia
Sponsoren