FFC Wacker München 4 - 0 FC Teutonia
Samstag, 8. September 2018 bei Demleitnerstr. 2, 81371 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Trotz mehrfacher Anfrage das erste Saisonspiel aufgrund der Urlaubszeit zu verlegen, kam der Gegner dem Wunsch nicht nach. Ein Nichtantritt kam für die Teutonen nicht in Frage und so fand sich die jüngste FCT-Damenmannschaft aller Zeiten zum Samstagabendspiel auf dem Gelände des FFC Wacker München ein. 

Aufgrund der Personalsituation wurde eine Systemumstellung vorgenommen und die Schwarz-Gelben setzten von Anfang an die Vorgaben des Trainers um. In einer ausgeglichenen Anfangsviertelstunde ging die Heimmannschaft durch einen Distanztreffer mit 1:0 in Führung. Leider hatten die Teutonen wieder mit einem altbekannten Problem zu kämpfen - die Chancenverwertung. Zudem kam eine kurze Unachtsamkeit in der Vorwärtsbewegung und Wacker nutzte einen Konter eiskalt zum 2:0 aus. So kam es trotz spielerischer Überlegenheit zu einem Zwei-Tore-Rückstand zur Pause.
Der zweite Abschnitt verlief wie der Erste, die Teutonen waren keineswegs die unterlegene Mannschaften, scheiterten aber immer wieder am Aluminium, der Torhüterin oder an sich selbst. Wacker zeigte sich deutlich effektiver vor dem Tor, sodass auch die zweite Hälfte mit einem 2:0 für die Gastgeber endete.

Das klare Endergebnis spiegelte in keinster Weise den Spielverlauf wider, allerdings muss konstatiert werden, dass die Sendlinger einfach zielstrebiger und kaltschnäuziger vor dem Tor waren und das Glück hatten, welches den FCT-Damen an diesem Tag verwehrt blieb. Vielen Dank an alle für den Einsatz, vor allem aber an die fünf B-Juniorinnen, ohne die das Spiel gar nicht erst zu Stande gekommen wäre.

Da die FCT-Damen dem Verlegungswunsch des SC Pöcking selbstverständlich keine Steine in den Weg legen wollten, geht es für die Teutonen erst wieder am 23. September mit der Auswärtspartie in Vierkirchen (Anstoß 16:30 Uhr, Freisinger Str. 49, 85256 Vierkirchen) weiter.

Startseite » Frauen » Frauen » Ergebnis: FFC Wacker München 4 - 0 FC Teutonia
Sponsoren