TSV Turnerbund 2 - 0 FC Teutonia
Sonntag, 15. September 2019 bei Agilolfingerstraße 6
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

So hatten sich die Damen den Saisonstart nicht vorgestellt. Der Bezirksliga-Absteiger musste sich bei hochsommerlichen Temperaturen dem TSV Turnerbund mit 0:2 geschlagen geben.

Eigentlich hätten die Teutonen nach den Ergebnissen der Vorbereitung gewarnt sein müssen. Zwar gewannen die FCT-Damen ihr erstes Spiel unter dem neuen Trainergespann im Trainingslager mit 4:0, die zwei weiteren Testspiele gegen Allach (3:3) und Bezirksliga-Aufsteiger 1880 (2:3) zeigten aber, dass die Teutonen weit von einem direktem Durchmarsch zurück in die Bezirksliga entfernt sind.

Das Spiel beim letztjährigen Viertplatzierten der Kreisliga startete jedoch zunächst vielversprechend. Die Teutonen bauten auf holprigem Geläuf mächtig Druck auf und schnürrten Turnerbund in ihrer Hälfte ein. Die Gastgeber konnten sich kaum befreien, allerdings verpassten es die FCT-Damen durch gefährliche Abschlüsse für Torgefahr zu sorgen - Endstation war zumeist der gegnerische Sechzehner. Ein Fehler der Schwarz-Gelben im Spielaufbau und die daraus resultierende Unterzahlsituation führte in der 10. Minute zum 1:0 für Turnerbund. Unvorstellbar, aber ab diesem Zeitpunkt ließen sich die Teutonen völlig den Schneid abkaufen und spielten eine erste Hälfte zum Vergessen. Der TSV war immer einen Schritt schneller am Ball und hatte den nötigen Biss, den die FCT-Damen an diesem Tag vermissen ließen. Auch das 2:0 in der 25. Minute fiel, nach einem lang geschlagenen Ball auf die flinke Stürmerin der Gastgeber, nahezu ohne Gegenwehr. Bis zum Halbzeitpfiff besserte sich das Spiel der Schwarz-Gelben kaum, ohne einen weiteren Gegentreffer rettete man sich in die Pause.
Im zweiten Spielabschnitt zeigten die Teutonen ein anderes Gesicht. Der Kampf wurde angenommen und die ersten Bälle gingen zumeist an FCT-Damen. Teutonia hatte mehr von der Partie, allerdings spielte sich viel in den Mittelfeldreihen ab. Für richtig Torgefahr konnten die Teutonen bei hochsommerlichen Temperaturen nicht sorgen. So blieb es am Ende bei der selbstverschuldeten 0:2-Niederlage.

Am Sonntag (22.09., 11 Uhr) empfangen die Frauen mit dem Post SV einen Altbekannten aus früheren Jahren an der Schwere-Reiter-Straße. Im ersten Heimspiel der Saison streben die Teutonen eine Wiedergutmachung an und hoffen auf die ersten Punkte.

Startseite » Frauen » Frauen » Ergebnis: TSV Turnerbund 2 - 0 FC Teutonia
Sponsoren