SC Bogenhausen/ München 0 - 6 FC Teutonia
Samstag, 9. März 2019 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

In einer äußerst einseitigen Partie kanterten sich unsere Mädels mit einem hochverdienten 6:0 beim SC Bogenhausen in die Rückrunde. Bereits nach zwei Minuten stellte Mia die Weichen auf Sieg, eroberte an der Straufraumkante energisch den zweiten Ball und jagte ihn aus kurzer Distanz unhaltbar in die Maschen. Es folgten 20 fußballerisch zähe Minuten, Schwarz-Gelb spielte, die Hausherrinnen bolzten. Bis Mia die gute Idee hatte, das Erfolgsrezept aus Minute zwei hervorzukramen - gleiche Situation, 2:0. Und weils so schön war, gleich noch ein drittes Mal - lupenreiner Hattrick von Mia! Noch vor der Pause tütete Johanna die drei Punkte endgültig ein - ihren nicht allzu scharfen, aber platzierten Schuss von der linken Seite ließ die Torhüterin durch die Finger flutschen. Im zweiten Durchgang brachten vor allem Cassy und Francesca viel frischen Schwung rein, ein frecher Lupfer von Cassy landete auf der Querlatte. Während die Gastgeberinnen nach vorne kaum Impulse setzten, spielten sich unsere Mädels immer wieder Chancen heraus - das fünfte Tor entsprang aber erneut einer Einzelaktion: Theresa tankte sich entschlossen durch die gegnerische Hälfte und fackelte vor dem Kasten nicht lange. Das halbe Dutzend voll machte Laura, die von Patricia den Ball mit einem wunderbaren Querpass in den Lauf gespielt bekam und trotz schwierigen Winkels erfolgreich ins kurze Eck abzog. Damit war der Torhunger gestillt, für die körperbetonten Bogenhausenerinnen gab es an diesem Nachmittag nichts zu holen.

Startseite » Jugend » (U15) C-Juniorinnen » Ergebnis: SC Bogenhausen/ München 0 - 6 FC Teutonia
Sponsoren