FC Teutonia 4 - 1 SC Bogenhausen/ München
Samstag, 6. Oktober 2018 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Spieler Spielbericht:


In der ersten Halbzeit hatten wir viele Torchancen, aber unser Torkonto blieb lange Zeit leer, immer wieder schossen wir auf's Tor, entweder stand das Tor ein Meter zu weit links oder zu weit rechts oder man traf den Ball nicht richtig, doch auch die Gegnerinnen schliefen nicht! Da wir meistens in deren Feldhälfte waren, stand unsere Torfrau, Helene weit draußen, doch die gegnerischen Stürmer konnten gut und weit schießen, in der 10. Minute schoss die gegnerische Nummer 8 mit den Vollspann auf's Tor, gerade noch rechtzeitig sprintete Helene zurück zum Tor und hechtete den Ball ins Aus. Als Johanna in der 27. Minute einen Freistoß verwandelte, war der Bann gebrochen! In der 34. Minute kämpfte Saadet sich den Weg durch die gegnerische Abwehr, nach einem schönen Doppelpass mit Mia, schoss Saadet mit links aufs Tor, da die Torfrau damit nicht rechnete, stand es 2:0 für uns. 
In der zweiten Halbzeit hatten wir ebenso wieder ein paar Torchancen, brachten den Ball aber nicht ins Netz, die Bogenhausener hingegen nutzten ihre Chance und trafen in der 49. Minute zum 2:1! 5 Minuten danach drang Saadet wieder durch die Abwehr durch, und täuschte einen Schuss an, wich aus und knallte die Kugel in die Maschen. 3 Minuten später bekam Saadet einen Traumpass von Teresa und schob den Ball ins Tor. 4:1! Doch Saadet wollte noch ein Tor schießen, und zog von der Strafraumgrenze ab, doch die Latte hielt zur gegnerischen Torfrau. Kurz vor Schluss, wollte es Mia es auch nochmal wissen, und schoss den Ball in Richtung Tor, doch die Torfrau hielt ihn. Dank der guten Mannschaftsleistung könnten wir auch das zweite Spiel für uns entscheiden.

Johanna

 

Trainer Spielbericht:

Mach's noch mal, Teutonia - nach dem 5:1 gegen Baiern gewannen die C-Mädchen das zweite Saisonspiel mit fast dem selben Resultat, diesmal erwischte es den SC Bogenhausen. Das gegnerische Team präsentierte sich von Beginn an körperlich sehr präsent und verschaffte sich damit einigen Respekt. Im Abschluss fanden die Bogenhausener allerdings kaum zufriedenstellende Lösungen, an der blendend aufgelegten Johanna und der nicht minder starken Laura prallten alle Attacken wie an einer Betonwand ab. Aufregender wurde es auf der anderen Seite: Mia, Saadet und Theresa erarbeiteten gute Gelegenheiten. Der erste Treffer lag in der Luft, fiel dann aber auf unerwartete Weise. Johanna hielt bei einem etwas schmeichelhaften Handfreistoß in der 27. Minute einfach mal drauf: Das präzise Geschoss aus dem Halbfeld flutschte der Torhüterin durch die Finger. Der Treffer schockte die Gäste sichtlich, die Bälle gingen nun oft schon im Aufbau verloren. Die unermüdlich rackernde Theresa erkämpfte sich kurz vor der Halbzeit halbrechts den Ball, setzte Saadet perfekt in Szene und schon stand es 2:0. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gäste mit mehreren Fernschüssen, dass sie in der Offensive mehr machen wollten. Die bombensichere Helene brachten sie so zwar nicht in Verlegenheit, doch durch beharrliches Nachschieben verlagerten sie das Geschehen immer tiefer in unsere Hälfte hinein. Der Anschlusstreffer war die logische Konsequenz - nach einigem Gefummel brachte die Abwehr den Ball nicht hinten raus, der schließlich in hohem Bogen in unserem Netz zappelte. Einen Moment lang schien die Partie auf der Kippe, doch als das Dreamteam Mia-Saadet wieder auf dem Rasen stand, ging das Gästeschiff mit wehenden Fahnen unter. Mia drehte auf dem rechten Flügel mächtig auf, holte jeden Ball, der in ihre Nähe kam, überspielte ihre Gegnerinnen und fand in der Mitte immer wieder Saadet. So beim 3:1, als Saadet auch von drei Gegnerinnen nicht zu bremsen war, und noch einmal beim besonders schön herausgespielten 4:1. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können (Lattenknaller Saadet, Slalomlauf von Theresa, die vier Gegnerinnen stehen ließ und erst an der Torhüterin scheiterte) - wenn die Mädels erst einmal in Fahrt sind, sind sie schwer zu stoppen.

Startseite » Jugend » (U15) C-Juniorinnen » Ergebnis: FC Teutonia 4 - 1 SC Bogenhausen/ München
Sponsoren