Sommerturnier ESV München 13 - 2 FC Teutonia
Samstag, 29. Juni 2019 bei Margarethe-Danzi-Straße 21, München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

DANKE AN SASCHA FÜR DEN TURNIERBERICHT!

SOMMERTUNIER ESV MÜNCHEN

Bei herrlichem Wetter Reisen wir zu nachtschlafener Zeit nach Nymphenburg zum ESV München.

Erstes Spiel gegen TSG Pasing
Anstoß Pasing, Teutonia drückt nach vorne, kann sich in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Ein Schuss von John aus aussichtsreicher Position wird geblockt. In der Folge gibt es viel Kampf und Krampf im Mittelfeld, viele Fehlpässe auf beiden Seiten. Eine direkt ausgeführte Ecke des Gegners trifft den Pfosten. Dann Einwechslung bei Teutonia: Juliette und Marlene ersetzen John und Mika.
Pasing schießt aus der Distanz, der Ball geht flach ins lange Eck, 1:0.
Zwei Minuten später ein starker Schuss von Pasing, knapp drüber. Jetzt häufen sich die Chancen für die TSG. Einen Schuss kann Torwart Finn noch halten, kurz darauf ein Pfostenschuss, der Nachschuss geht zum 2:0 ins Tor. Zu diesem Zeitpunkt geht die Führung für posing in Ordnung, die Teuto nen zeigen zu wenig Einsatz. Der Abpfiff verhindert eine höhere Niederlage.

Zweites Spiel gegen TSV Großhadern
Nun mit John im Tor. Großhadern in grünen Trikots hat Anstoß und setzt sich gleich in der Teuto nen-Hälfte fest. Der erste Schuss geht knapp vorbei, den zweiten hält John. Dann endlich ein Angriff der Teutonen: Mika erkämpft den Ball und trifft den Pfosten. Die anschließende Ecke geht an Freund und Feind vorbei und führt zu einem Konter, der aber nichts einbringt. Nun läuft Grün zwei Mal allein aufs Tor. Den ersten Versuch klärt John stark, der zweite führt zum 1:0. Großhadern spielt sehr körperbetont und erkämpft sich eine Überlegenheit im Mittelfeld. Nach eigenem Einwurf verliert Teutonia den Ball und kassiert das 2:0.
Aber Schwarz-Gelb gibt nicht auf, sondern nimmt, von den Zuschauern angefeuert, den Kampf an. John fängt einen gegnerischen Angriff ab, schlägt einen weiten Ball auf Dani. Der setzt sich gegen zwei Abwehrspieler durch und schiebt zum 2:1 ein. Jetzt schnürt Teutonia den Gegner in dessen Hälfte ein. Dani läuft aus Tor, s schlägt aber einen Haken zu viel. Kurz darauf starker Schuss von Mika, der mit dem Abpfiff zum Ausgleich trifft.
Eine starke Leistung, wie sich unsere Mannschaft nach dem Rückstand zurück kämpft!

Drittes Spiel gegen ESV II
Gegen die Gastgeber steht Maxim im Tor.
Die starke Mannschaft in blau setzt Teutonia von Beginn an unter Druck und lässt kein geordnetes Aufbauspiel zu. Die Insgesamt acht Gegentreffer fallen in rascher Folge. Nachdem unsere Spieler in der vorangegangenen Pause schon diskutiert hatten, wie hoch die geringen werden, lassen sie nun bald die Köpfe hängen. Gegen die Übermacht des Gegners finden Sie kein Mittel, sodass wir deren starke Leistung nur anerkennen können.

Spiel um Platz sieben gegen SC Unterpfaffenhofen
Nun mit Niklas im Tor, Dani ist verletzungsbedingt nicht mehr im Aufgebot. 
Die Teutonen treten von Beginn an engagiert auf, allerdings fehlt häufig der Blick für den Mitspieler. Nach einigem hin und her mit Chancen auf beiden Seiten, erzielt John nach einem Alleingang das 1:0. Unsere Mannschaft versucht, die Führung auszubauen, was aber durch die Latte bzw mangelnde Bereitschaft, abzuspielen, verhindert wird. Dabei wird die Defensive vernachlässigt, so dass unsere Mädels und Jungs nach einem Konter des Gegners den Ausgleich kassieren. Diese Situation wiederholt sich einige Minuten später, sodass es plötzlich 1:2 für Unterpfaffenhofen steht. Teutonia gibt aber nicht auf und drängt auf das zweite Tor. Nach Zuspiel von Finn schießt Mika, aber der Torwart klärt zur Ecke. Diese wird von Finn ausgeführt. Im entstandenen Gewusel bugsiert der Torwart des Gegners den Ball ins eigene Tor, sodass mit dem Schlusspfiff der ersehnte Ausgleich fällt und sich unsere Mannschaft ins Elfmeterschießen rettet. Nach drei Runden steht es 2:2. Beide Mannschaften vergeben ihre Möglichkeiten, bis sich Marlene ein Herz fast und den Ball sanft, aber präzise ins Eck einschiebt. Der Gegner vergibt die Chance zum Ausgleich und die Teutonen liegen sich jubelnd in den Armen. 

Startseite » Jugend » (U8) F4-Junioren » Ergebnis: Sommerturnier ESV München 13 - 2 FC Teutonia
Sponsoren