SC-München Süd 2 - 6 FC Teutonia
Samstag, 11. Mai 2019 bei Sportanlage Wackersberger Str. 49, München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

DANKE AN FRANK FÜR DEN SPIELBERICHT

Am Samstagmorgen, 11. Mai, 09.05 Uhr war für unsere Mannschaft Anpfiff im Ligaspiel gegen den SC München Süd auf deren Sportplatz in Sendling. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Mit einem verdienten 6:2 ging unsere Mannschaft - Dani, Dominik, Felix, Finn, Issa, Juliette, Marlene, Maxim, Michael, Mika, Niklas - als klarer und verdienter Sieger vom Kunstrasen. In der ersten Halbzeit war Torwart Finn angesichts einer erdrückenden Dominanz der Gelben weitgehend beschäftigungslos. Maxim und Mika brachten Teutonia 2:0 in Führung, ein sehenswerter Angriff von Dani scheiterte leider am gegnerischen Torwart, ebenso ein mutig-beherzter Torschuss von Dani. Nach 10 Minuten wurden vereinbarungsgemäß vier Teutonen ausgewechselt. Der SC nutzte den Wechsel zu zwei Angriffen, die Dank Torwart Finn und viel Glück erfolglos blieben. Eine konfuse Teutonen- Abwehr erleichterte es den Sendlingern. In der zweiten Halbzeit mit Maxim im Tor erzielte ein erstarkter SC in der 5. Minute das erste Tor (Torwart Maxim). Dies rüttelte Teutonia wach, Dominik setzte mit einem tollen Angriff dem Gegner stark zu, Mika verwandelte kurz darauf einen Freistoß mit fast unglaublichem Direktschuß zum 3:1, ein überragender Dani erhöhte dann bis zum Spielende um weitere 3 Tore. Nach dem üblichen Spielerwechsel in der Hälfte der zweiten Halbzeit agierte unsere Verteidigung plötzlich zunehmend kopflos und konfus, was dem SC einen starken Endspurt mit mehreren Chancen, aber nur einem Treffer zum Endstand 6:2 ermöglichte. Insgesamt ein starkes Spiel gegen einen zumindest phasenweise ebenbürtigen Gegner, das die weiterhin positive Entwicklung unserer Mannschaft unterstreicht und viel Selbstvertrauen gegeben hat.

Startseite » Jugend » (U8) F4-Junioren » Ergebnis: SC-München Süd 2 - 6 FC Teutonia
Sponsoren