FC Teutonia 2 - 7 TSV Milbertshofen
Donnerstag, 11. Juli 2019 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Zu Beginn des Spieles waren unsere Jungs bei strömendem Regen mit ihren Gedanken noch nicht auf dem Platz, was die gegnerische Mannschaft zum raschen Führungstor ausnutzte. Ab diesem Zeitpunkt kamen die Teutonen immer besser ins Spiel und erkämpften sich einige gute Torchancen. Zum erfolgreichen Abschluss fehlte aber entweder die letzte Entschlossenheit oder das kleine Quäntchen Glück (Noahs Schuss ging leider an den Pfosten). Unser Torwart Leon zeigte einige tolle Paraden gegen eine flott kombinierende Milbertshofener Mannschaft und verhinderte so eine höhere Führung der Gäste. So sahen die Zuschauer bei scheußlichem Wetter ein munteres Angriffsspiel beider Mannschaften. Leider baute Milbertshofen kurz vor Ende der ersten Halbzeit seine Führung zum 0:2 aus.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit befanden sich unsere Jungs in einer Art Schock- bzw. Kältestarre und kassierten in wenigen Minuten drei Gegentore. Von Trainer Tobi wurden sie jedoch rasch in die Realität zurückgeholt und Matti konnte nach einer schönen Kombination der Teutonen auf 1:5 verkürzen. Kurz darauf fiel nach Ecke von Noah das 2:5 durch einen Fehler des sonst sehr sicher agierenden Milbertshofener Torwarts. Bis zum Abpfiff erhöhte Milbertshofen seine Führung noch auf 2:7. Trotzdem haben unsere Jungs bis auf kurze Aussetzer zu Beginn der ersten und zweiten Halbzeit einen tollen Fußball gezeigt!

Startseite » Jugend » (U8) F3-Junioren » Ergebnis: FC Teutonia 2 - 7 TSV Milbertshofen
Sponsoren