FT Gern 3 - 6 FC Teutonia
Samstag, 13. Oktober 2018 bei FT Gern. Hanebergstr. 1
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Am Samstag fand das mit Spannung erwartete Derby gegen den  FC Gern statt, dass der FC Teutonia zum ersten Mal in seinen neuen Trikots bestreiten durfte. Dafür vielen Dank an den Sponsor „Bayerische Kartoffel“!

Auch wenn es am Anfang ganz anders aussah, ging der FC Teutonia als unbestreitbarer Sieger  aus der Begegnung hervor und verpasste dem FC Gern eine sechs zu drei Heimniederlage.

Zu Beginn des Spiels war dem FC Teutonia noch der Respekt vor dem Gegner anzumerken, und so führten Unsicherheiten in der Abwehr und die druckvolle Anfangsphase der Gerner zu drei Gegentoren (1., 7. und 10. Minute). Dass der FC Teutonia nicht den Anschluss verlor, war Benno mit seinen beiden Treffern (6. und 16. Minute) zu verdanken. Zwei weitere Tormöglichkeiten hatten noch Matti und Noah. Mit einem 3 zu 2 Rückstand ging der FC  Teutonia in die Halbzeit.

Nach der Pause  kontrollierte dann der FC Teutonia das Spiel. Kurz nach Anpfiff verpasste David eine erste Gelegenheit zum Ausgleich, den schließlich Matti in der 26. Minute schoss. Auch Benno war nicht mehr zu bremsen und erhöhte mit zwei weiteren Treffern (30. und 34. Minute) zum fünf zu drei. Und kurz vor Schluss schoss Max das finale sechs zu drei. Dass der FC Gern in der 2. Halbzeit keine weiteren Treffer mehr erzielen konnte, lag auch an den tollen Paraden des Keepers Leon.

Zusätzlicher Ansporn für unsere Spieler dürfte auch die Anwesenheit von Philipp Lahm gewesen sein, der das Spiel kritisch vom Spielfeldrand aus beobachtete.

Trainer Tobi hat mal wieder alles richtig gemacht und kann mit gutem Gefühl ins nächste Spiel gehen.

 

 

Aufstellung:     Benno (4), Clark, David, Jakob B., Jakob Z., Leon, Matti (1), Max (1), Melvin, Noah, Vinzenz

 

Startseite » Jugend » (U8) F3-Junioren » Ergebnis: FT Gern 3 - 6 FC Teutonia
Sponsoren