FC Teutonia 1 - 4 FC Wacker München
  • IMG 20181008 WA0000
  • IMG 20181008 WA0001
  • IMG 20181008 WA0002
  • IMG 20181008 WA0003
  • IMG 20181008 WA0004
  • IMG 20181008 WA0005
  • IMG 20181008 WA0006
Samstag, 6. Oktober 2018 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Am Samstagmorgen war auf dem Teutonen Gelände alles für ein hervorragendes Spiel unserer Jungs angerichtet. Die Sonne schien, die Platzverhältnisse gegen den FC Wacker, das Team aus dem Süden der Stadt, waren ideal.

Unsere Jungs starteten engagiert, jedoch presste der Gegner von der ersten Minute. Es wurde ein intensives Spiel und schon in der dritten Minute kassierten die Teutonen das erste Tor, nachdem Leonard beim Abstoß ausgerutscht war. Auch das 0:2, ein Eigentor, war sehr unglücklich. In der 10. Minute rettete Leonard einen größeren Rückstand. Im Laufe des Spiels kamen die Jungs schwer auf das gegnerische Tor zu und zu oft verrannten sie sich in der Abwehr des Gegners. Gefährlich wurde es jedoch in der 19. Minute als Bruno von links in die Mitte passte, auf Demba auflegte, dieser jedoch etwas verzog und der Ball knapp am Tor vorbei ging. Kurz darauf schoss Felix von links, jedoch hielt der Torwart des FC Wacker. Im Mittelfeld und in der Abwehr wurde gerannt und gekämpft und Rafael, Tim und Leo vereitelten so manche Torchancen. Jedoch ging es dann mit Rückstand in die Pause.

In der 23. Minute wurde es gefährlich vor dem Tor des FC Wacker, jedoch ohne Torerfolg. Kurz darauf zeigte Tim, der ins Tor gewechselt war, eine tolle Parade (es sollte nicht die letzte sein) und verhinderte das 0:3. In der 25. Minute wurden die Teutonen endlich belohnt. Felix passte steil nach vorne und Bruno verwandelte allein vor dem Tor mit einem satten Schuss über den Torwart. Von da an war Feuer in der Partie. Mit inzwischen Leopold im Mittelfeld, Liam vorne und den starken Verteidigern wurde viel gefightet. So erkämpfte Felix den Ball, schoss und nach dem Abpraller vom Torwart, traf er jedoch leider nur den Pfosten. Sofort wurden die Teutonen bestraft und es fiel das 1:4. Danach folgten noch einige sehenswerte Aktionen, die jedoch nicht mit einem Tor belohnt wurden und somit endete das Spiel mit einem unzufriedenstellenden 1:4. Schade, denn bei diesem Spiel wäre noch mehr drin gewesen. Jetzt heißt es wieder Stutzen richten, Mund abwischen und volle Konzentration beim nächsten Spiel.

Es spielten: Bruno, Demba, Felix, Leo, Leonard, Leopold, Liam, Rafael und Tim

Tor: Bruno

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U8) F3-Junioren » Ergebnis: FC Teutonia 1 - 4 FC Wacker München
Sponsoren