SC Neuhadern 4 - 3 FC Teutonia
Samstag, 16. März 2019 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

16. März 2019: SC Neuhadern - FC Teutonia 4:3
 

Es gibt so Tage, da will das Runde einfach nicht ins Eckige – zumindest nicht so oft, wie man es eigentlich verdient hat. Beim ersten Punktspiel des Jahres erwischten unsere Jungs leider genau so einen Tag. Auf dem Kunstrasen des SC Neuhadern, gleich neben der A96, gab es eine ganz bittere 3:4-Niederlage.

Schon nach 2 Spielminuten präsentierten wir uns als freundliche Gäste und beschenkten die Gastgeber durch einen krassen Fehlpass mit der 1-0-Führung. Doch nur eine Minute später sorgte Moritz nach Ecke von Lenni für den 1:1-Ausgleich. Wir kamen nun immer besser ins Spiel, hatten zahlreiche gute Torchancen – immer wieder flog der Ball aber knapp am Tor vorbei oder klatschte an den Pfosten. Neuhadern machte es besser, wenn auch mit viel Dusel: In der 13. Spielminute erzielten sie mit einer direkten Ecke die 2:1-Führung, 4 Minuten später erhöhten sie auf 3:1.

Nach der Pause fast nur noch unsere Jungs im Vorwärtsgang. Erst in der 32. Spielminute wurden sie für ihr couragiertes Anrennen belohnt: Ein Doppelschlag durch Leo und Moritz sorgte für den 3:3-Ausgleich. Kurz danach fast die erste (verdiente) Führung für uns, doch Moritz scheiterte erneut am Aluminium. Die Gastgeber dagegen eiskalt: Direkt im Gegenzug trafen sie per Konter zum 4:3. Kurz vor Spielende wurde es dann noch einmal hektisch: Ein Treffer von Moritz zählte nicht, wegen Handspiels – unsere Jungs haben das fair akzeptiert, so muss es sein.

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: SC Neuhadern 4 - 3 FC Teutonia
Sponsoren