SV Heimstetten 2 - 0 FC Teutonia
  • DSC 9481
  • DSC 9519
  • DSC 9529
  • DSC 9544
  • DSC 9552
Samstag, 12. Januar 2019 bei Eichendorffstraße 14, Aschheim
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Vierter Platz beim Turnier in Aschheim!

Am Samstag ging's für die F3 zum ersten Hallenturnier in 2019 nach Aschheim. Eine sehr schöne Halle und ein toll organisierters Turnier warteten auf die Jungs. Gespielt wurde in 2 Gruppen à 5 Teams mit anschließender Finalrunde. Los ging's mit der obligatorischen Niederlage im 1. Spiel gegen Waldperlach. Der Gegner war nicht stärker, aber die Jungs brauchten leider 9 Minuten, bis sie ins Spiel kamen ... und dann war das Spiel schon vorbei. In der 2. Partie lief's dann schon besser und die F3 gewann mit 2:1 gegen den FC Phönix München. Es folgte ein Unentschieden gegen Mühldorf und im letzten Spiel nochmals ein Sieg gegen den SV Olympiadorf München. Die Jungs schlossen die Gruppe als 2. mit 7 Punkten ab. Somit ging's in der Finalrunde gegen den 2. der Gruppe B, den SV Heimstetten. Hier zogen die Jungs leider den Kürzeren und schlossen somit das Turnier als Vierter ab. Wenn in einigen Situationen die Abwehrarbeit noch etwas konzentrierter angegangen wäre, wäre evtl. noch mehr drin gewesen, aber für den Start ins neue Jahr war's eine gute Leistung.

Die Spiele:
Gruppenphase:
FC Teutonia - SV Waldperlach 0:2
FC Teutonia - FC Phönix München 2:1 (Tore: 2x Bruno)
FC Mühldorf - FC Teutonia 2:2 (Tore: Felix, Luis)
FC Teutonia - SV Olympiadorf München 2:0 (Tore: Bruno, Tim)

Spiel um 3./4. Platz:
FC Teutonia - SV Heimstetten 0:2

Es spielten: Anton, Bruno, Felix, Julián, Leo, Liam, Luis, Rafael, Tim

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: SV Heimstetten 2 - 0 FC Teutonia
Sponsoren