FC Schwabing 10 - 2 FC Teutonia
Samstag, 6. Oktober 2018 bei FC Schwabing
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

6. Oktober 2018: FC Schwabing - FC Teutonia 10:2

Der vorletzte Wiesntag wird nicht nur dem FC Bayern München (0:3-Heimniederlage gegen M´gladbach) in schlechter Erinnerung bleiben – auch unsere Jungs erwischten einen rabenschwarzen Tag. Dabei fing bei herrlichem Herbstwetter alles so gut an. In einem zunächst ausgeglichenen intensiven Spiel, setzten wir die ersten Ausrufezeichen. Emil W. erzielte für uns in der 7. Spielminute die 1:0-Führung und Carlo sorgte 11 Minuten später mit einem herrlichen Weitschuss für das eigentlich beruhigende 2:0 so kurz vor der Pause (18.). Doch die Schwabinger verkürzten direkt im Anschluss nach einer Ecke und mit dem Halbzeitpfiff fiel dann auch noch der 2:2-Ausgleich. Sehr ärgerlich!

Direkt nach dem Seitenwechsel mussten wir das 2:3 hinnehmen und dieser erstmalige Rückstand sorgte in unserem Team nun für völlige Verunsicherung. Nach vorne ging fast gar nichts mehr und in der Defensive reihte sich ein haarsträubender Fehler an den nächsten. So fielen die Gegentore nun im Minutentakt und am Ende stand eine bittere 2:10-Klatsche. Aber sehen wir es positiv: Im Gegensatz zu den Bayern haben wir an diesem Tag immerhin Tore erzielt und lagen sogar in Führung.

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: FC Schwabing 10 - 2 FC Teutonia
Sponsoren