FT Gern 1 - 8 FC Teutonia
Sonntag, 6. Mai 2018 bei FT Gern
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Lange offenes Spiel – nach der Pause im Torrausch

Beim Jugendverein von Philipp Lahm erwischten wir keinen guten Start. In der 6. Spielminute landete ein satter Weitschuss der Gastgeber knapp unter der Latte – Pauli im Teutonia-Kasten war chancenlos. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel mit vielen Torraumszenen auf beiden Seiten. Pauli verhinderte mit tollen Paraden den möglicherweise vorentscheidenden 0:2-Rückstand und hielt unser Team im Spiel. In der 13. Minute sorgten dann die Gastgeber nach einer von Moritz scharf hereingetretenen Ecke mit einem Eigentor für den 1:1-Ausgleich.

Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Pause, in der unser Trainer Mats mit frischen Anweisungen die Weichen auf Sieg stellte. Als Moritz in der 27. Minute per Weitschuss für die 2:1-Führung sorgte, war der Bann endgültig gebrochen. Carlo, Lenni und Emil W. trafen noch jeweils 2-mal - am Ende also ein hoher 8-1-Auswärtssieg, mit dem zu Beginn des Spiels nicht zu rechnen war.

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: FT Gern 1 - 8 FC Teutonia
Sponsoren