FC Teutonia 13 - 1 Hansa Neuhausen
  • DSC 5159
  • DSC 5165
  • DSC 5181
  • DSC 5190
  • DSC 5195
  • DSC 5199
  • DSC 5272
Samstag, 28. April 2018 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Unsere Jungs waren heute Gastgeber gegen SV Neuhausen. Es erwartete uns eine groß gewachsene gegnerische Mannschaft. Nach einer konzentrierten Aufwärmphase wurde das Spiel angepfiffen. Man konnte schnell erkennen, dass unsere Jungs heute hoch konzentriert bei der Sache sind. Weder die auf der Wiese blühenden Blümchen noch der Zeppelin über dem Spielfeld vermochte unsere Jungs abzulenken. Erste Minute, Ecke von links, Bruno tritt an und schießt den Ball mit Effet über den gegnerischen Torwart fast ins Tor! Wow.... Abstoß Hansa Neuhausen, die Jungs bleiben mit Druck dran. Vorlage Luis zu Felix, Felix zielt genau und schießt - Tooooor 1:0! Unsere Jungs scheinen heute technisch überlegen. Nach dem Anstoß sind sie gleich wieder schnell in Ballbesitz und kämpfen sich nach vorne, Fehler Abwehr Hansa Neuhausen, Schuss von Anton an den Pfosten, Aaah...Torwart pariert. Dann aber verheddert sich der Libero mit Felix in einem Zweikampf und verliert den Ball, Schuss von Felix rechts in die Ecke - Tor! (2:0). Weiter geht es, Luis hebt den Kopf, passt zu Julián, Schuss flach rechts unten in die Ecke, Tor, 3:0!

Trotz der schnellen Führung bleiben unsere Jungs hoch konzentriert und lassen sich von den immer lauter werdenden Eltern nicht ablenken. Zum Glück!! Denn Leopold und Demba geben Gas, machen vorne Druck, zunächst erobert Leopold den Ball, Demba zieht mit links ab und schießt knapp rechts am Tor vorbei! Uuiiii... Riesenglück für die Gäste! Wieder hat Hansa Neuhausen den Ball, Abstoß vom Torwart, direkt in die Beine von Julián. Es klingelt wieder bei den Gästen: 4:0. Hansa Neuhausen hat Anstoß, die Teutonen lassen aber nicht locker, denn ein, zwei Konter haben verdeutlicht, dass die Gäste einen körperlich sehr starken Stoßstürmer in ihren Reihen haben. Nur durch den starken Einsatz von „Speedy Gonzalez“ Liam ist noch kein Gegentreffer gefallen. Jetzt spielt Leonard links heraus, Quirin zu Bruno, Bruno zu Mex. Der Torwart hält! Hansa Neuhausen macht eine schnellen Abstoß der sich zu einem gefährlichen Konter entwickelt. Dieses Mal ist ihr Stoßstürmer aufgrund unglücklicher Umstände nicht aufzuhalten. Tor Neuhausen!!! 4:1. Aargh! Jetzt wissen die Teutonen Bescheid, nur nicht nachlassen. Mex läuft links die Seite an sämtlichen (!!) Gegenspielern vorbei, Flanke in die Mitte, Julián rechts unten in die Ecke, Schuss wird geblockt, Felix steht dort, wo ein Stürmer stehen sollte, Abstauber Felix - Ttttorrrr...! 5:1. Es geht im gleichen Tempo weiter, es bleibt kaum Luft zum durchatmen, Pass Julián zu Felix, Teutonia 6, Hansa Neuhausen 1.

Halbzeit. Zeit zum Durchschnaufen (für den Moderator).

Anpfiff, zweite Halbzeit, es folgt sofort ein Schuss von Felix rechts in die Ecke, gehalten, weiterer Distanzschuss von Julián links in die Ecke, knapp vorbei! Es geht mit dem Sturmlauf in eine Richtung weiter: Quirin mit seiner linken Klebe zu Julián, 7:1. Die Gäste scheinen langsam zu resignieren. Anstoß Hansa Neuhausen, der Ball wird im Mittelfeld abgefangen, Felix läuft die rechte Linie entlang und ist nicht aufzuhalten. Die Konsequenz ist das 8:1! Nun fängt Teutonia auch noch an zu kombinieren: Luis zu Quirin, Quirin zurück zu Luis, dieser wieder zu Quirin, der mit links abzieht. Der Ball wird abgeblockt, aber.... aber....Leopold lauert hochkonzentriert vorne in der Mitte, zieht flach ab. Keine Chance für den Torwart!! NEUN zu EINS für die Jungteutonen! Es bleiben nur noch einige wenige Minuten, aber die Jungs sind noch hungrig. Es werden keine Gefangenen genommen. Felix ist heute konditionell besonders gut drauf und schießt nach schönen Kombinationen das 10., das 11. und das 12. Tor für schwarz-gelb. Halleluja! „Last but not least“ zeigt unser Torwart, Leonard, welche Schussstärke er bereits besitzt, nach einem konsequent durchgeführten Konter steht es 13:1 (in Worten: Dreizehn zu Eins). Dies ist auch der Schlussstand. Der Schiedsrichter pfeift ab, die Jungs klatschen mit den Gästen ab und üben anschließend Elfmeterschießen. Oben zieht der Zeppelin einsam und unbemerkt seine Kreise.

Es spielten: Anton, Bruno, Demba, Felix, Julián, Leo, Leonard, Leopold, Liam, Luis, Mex, Quirin

Tore: Felix (8), Julián (3), Leonard (1), Leopold (1)

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: FC Teutonia 13 - 1 Hansa Neuhausen
Sponsoren