FC Pasing 2 - 1 FC Teutonia
  • Turnier Haidhausen 01
  • Turnier Haidhausen 02
  • 2017 02 18 18.50.45
Samstag, 18. Februar 2017 bei SpVgg Haidhausen
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Hallenturnier SpVgg 1906 Haidhausen

Die Mannschaft: Jonathan, Leo, Mex, Rafael, Quirin, Nora, Leonard, Felix, Liam

Es begann mit dem ersten Spiel gegen den TSV Eching. Im Tor stand diesmal Leonard, unterstützt wieder vom „Teutonen-Rabe Socke!“ Mit imensem Druck durch unsere Mannschaft, kamen die Echinger so gut wie nie aus ihrer Hälfte und wir waren die klar bessere Mannschaft. Ein sagenhafter Alleingang von Jonathan, gestartet an der Mittellinie, mit eigenem Abschluss nur knapp am Tor vorbei, hätte uns fast den sehr, sehr verdienten Sieg beschert. Aber so blieb es beim 0:0, in dem unser Team an den unglaublichen Kampfgeist aller bereits bestrittenen Turniere anknüpfen konnte!

2. Spiel! Diesmal im Tor: Liam. Erneut waren wir klar überlegen und der Gegener kam nicht auf unser Tor. Über den durchgehenden Einsatz unseres Teams, konnten wir so mit einem Rafael-Alleingang über die linke Seite und einem darauffolgenden tollen Schuss ins Tor, den DJK Pasing mit einem 1:0 in die Knie zwingen.

3. Spiel! Torhüter: Jonathan. Gegner: SpVgg 1906 Haidhausen II. Zwei souveräne Tore durch Felix in einem Spiel mit nochmaliger Leistungssteigerung! Es ist auch schon zu erkennen, dass wir aufmerksamer im Spiel sind und sich so mancher bereits einen frei stehenden, noch zu deckenden Gegenspieler sucht. Optimal gelaufen, grosse Freude, „Gruppenerster“, so lautet dann das Fazit nach diesem 2:0 und der top Vorrunde (erneut ohne Gegentor)!

4. Spiel, Halbfinale gegen den FC Penzberg. Im Tor: Leonard. Unser Abwehrverhalten war, gepaart mit dem grossen Kampfeswillen, der Grund dafür, dass die Penzberger nur zweimal auf unser Tor kamen. Das eine mal war leider mit dem 0:1 für Penzberg verbunden. Hier war Leonard sogar noch am Ball dran und hatte ihn „fast“ abwehren können. Beim zweiten Angriff auf sein Tor konnte Leonard dank seiner Schnelligkeit dem Gegner den Ball abknüpfen! Insgesamt war es eine ausgeglichene Partie, die mit etwas Pech an Penzberg ging.

Am Ende standen wir im Spiel um Platz 3+4, erneut gegen den FC Pasing. Torwart: Jonathan. Wir waren wieder stark am kämpfen und schön am Spielen, doch ein Tor wollte einfach nicht gelingen. So gelang es Pasing, zwei Tore zu schießen. Durch eine Vorlage von Felix konnte Leonard mit einem Direktschuss noch auf 1:2 verkürzen. Und es wurde weiter viel gelaufen, mal mit einem Alleingang von Rafael über Aussen, mal im Zentrum des Geschehens mit Leo, Mex, Quirin, Nora, Leonard, Felix, Liam. Jeder war voll bei der Sache, doch am Ende fehlte einfach „das Knipser-Tor“.

Somit wurden die G2 wieder Vierter, ein toller Erfolg für die Mannschaft.

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: FC Pasing 2 - 1 FC Teutonia
Sponsoren