FC Rot-Weiß Oberföhring 3 - 0 FC Teutonia
  • DSC 3592
  • DSC 3604
  • DSC 3628
  • DSC 3653
  • DSC 3668
  • DSC 3742
Sonntag, 23. Februar 2020 bei Gerastraße 6, 80993 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Teutonia Heimturnier "Kieser-Hallencup" am 23. Februar

Wie jedes Jahr lud der FC Teutonia zum Heimturnier ein. Für unsere Jungs ging es mit 4 Spielen dieses Mal verdient bis ins Finale.

1. Gruppenspiel gegen FC Grün-Weiß Gröbenzell: Das erste Spiel starteten die Jungs stürmisch und auch überlegen. Anton, der im Tor stand, rettete einige mal sehr souverän. Liam prüfte auch den gegnerischen Torwart mit einem satten Schuss. Trotz des gelungenen Auftakts endete das Spiel nur 0:0.

2. Gruppenspiel gegen SV Walperlach: Im 2. Spiel stürmten die 2011er engagiert weiter und Alex wie auch Bruno zogen einige Male aufs Tor der Waldperlacher ab. Leider ohne Erfolg. Leo, der inzwischen im Tor der Teutonen stand, zeigte eine Parade nach der anderen. Philipp fasste sich dann ein Herz, zog aus 15 Metern ab und erzielte das verdiente 1:0.

3. Gruppenspiel gegen SV Lohof: Der Gegner startete druckvoll und Leo wurde einige Male im Tor geprüft. Wir waren zu langsam, etwas orientierungslos wie die Taube in der Halle und durch einen direkt verwandelten Freistoß kamen wir in Rückstand. Gut, dass Alex sich vor dem Tor des SV Lohof durchsetzte und zum 1:1 ausglich. Dadurch waren die Jungs für das Halbfinale qualifiziert.

Halbfinale: Es ging gegen den ESV München und die Jungs spielten wieder sehr dominant. Felix, Bruno, Phillipp und Mex schossen den gegnerischen Torwart warm und Leo hielt hinten durch eine Parade sein Team im Turnier. Durch ein tolles Zuspiel von Felix, schloss dann Phillipp zum 1:0 Endstand ab. FINALE!

Finale: Im letzten Spiel des Turnier ging es gegen den starken FC Rot-Weiß Oberföhring. Es war ein sehr eng umkämpftes Spiel, mit vielen spannenden Momenten. Leider setzten sich die Oberföhringer überlegen mit einem 0:3 durch und gewannen das Turnier.

Fazit: Die Jungs spielten sehr gut zusammen, es war eine starke Mannschaftsleistung und offensive Ideen nach vorne zu erkennen. Glückwunsch zum 2. Platz!

Es spielten: Alex, Anton, Bruno, Felix, Leo, Liam, Max, Mex, Philipp und Tim

Tore: Alex, Philipp (2)

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: FC Rot-Weiß Oberföhring 3 - 0 FC Teutonia
Sponsoren