FC Teutonia 9 - 9 SpVgg Unterhaching
  • 20191103 095926 2
  • 20191103 095654
  • 20191103 095711
  • IMG 20191103 WA0000
  • 20191103 095718
  • IMG 20191103 WA0001
  • IMG 20191103 WA0003
Sonntag, 3. November 2019 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Anfang November, am Ende der Herbstferien, stand noch ein Highlight für die F1 an: die SpVgg Unterhaching kam zu einem Freundschaftsspiel in die Teutonenkampfbahn!

Es herrschte große Vorfreude bei allen Beteiligten, sowohl bei den Spielern wie auch bei den Fans. Aber auch die Anspannung war zu spüren: wie schlagen sich die Jungs gegen so einen Gegner? Gibt's eine Packung oder können sie doch einigermaßen mithalten? Gespielt wurde jedenfalls in 3 Halbzeiten à 20 Minuten. Nachdem es schon nach wenigen Minuten 0:3 für Haching stand, befürchteten die Fans Schlimmes. Es roch nach einer Packung. Dann legten die Teutonen aber den Respekt vor dem Gegner ab und es entwickelte sich ein tolles, hochklassiges Spiel: klasse Spielzüge, schöne Dribblings und ein sehr beherztes Auftreten unserer Jungs. Bis zur Pause konnten sie das Spiel durch Tore von Philipp (2) und Émile (2) drehen und es ging mit einer 4:3 Führung in die erste Pause.
Auch in der 2. Halbzeit ließ das Spielniveau nicht nach, jede Mannschaft spielte munter nach vorne. Haching glich zunächst wieder aus, bevor aber wiederum die Teutonen durch 2 Tore von Philipp auf 6:4 davonzogen. Haching gab aber nicht auf und konnte ausgleichen. Tim war es, der kurz vor Ende der "regulären" Spielzeit die Jungs zum 7:6 in Führung schoß. Es folgte die zweite Pause - durchatmen auch für die Fans, vor lauter Aufregung über dieses grandiose Spiel!
In der 3. Halbzeit erneut der Ausgleich durch Haching, Bruno ließ aber postwendend das 8:7 folgen. Nun legten die Hachinger alles in die Wagschale und konnten das Spiel wieder drehen: 8:9 für Haching. Noch 3 Minuten waren zu spielen. Konnten die Teutonen nochmals zurückkommen? Ja, sie schafften kurz vor Ende durch Leo noch den hochverdienten Ausgleich! Dann war Schluss und die stolzen Eltern beglückwünschten ihre Jungs! Ein Wahnsinnsspiel, für das sich das frühe Aufstehen auf jeden Fall gelohnt hat, mit einer überragenden Mannschaftsleistung. Jeder hat für jeden gekämpft, tolles Zusammenspiel in allen Mannschaftsteilen, einfach klasse. Danke euch, Jungs! Es hat viel Spaß gemacht, euch zuzusehen.

Es spielten: Bruno, Émile, Felix, Leo, Leonard, Luis, Max, Philipp, Tim und Quirin

Tore: Bruno, Émile (2), Leo, Philipp (4), Tim

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: FC Teutonia 9 - 9 SpVgg Unterhaching
Sponsoren