DSC Alte Haide 5 - 3 FC Teutonia
  • P1030182 2
  • P1030185 2
  • P1030191 2
  • P1030200 2
Samstag, 12. Oktober 2019 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

FC Alte Haide : FC Teutonia,

so hieß die Begegnung am sonnigen Samstag-Morgen.
Unsere Jungs kamen diesmal mit Quirin im Tor, Leo, Felix, Mex, Tim, Bruno, Liam, Philipp, Max und den treuen Fans und Eltern Moni, Jesco, Dirk, Jan, Michael, Ralf und Norbert:)
Der feuchte Herbstrasenplatz war für ein perfektes Fussballspiel präpariert.
Die Alte Haide begann sodann mit einem Lattentreffer und drückte ab der ersten Sekunde. Unsere Teutonen ließen sich nicht beeindrucken und versuchten wie gewohnt, ihr Spiel von hinten aufzuziehen. Zügig gelang dann jedoch dem Gegner das 1:0. Quirin konnte zweimal durch hervorragende Abwehr weitere Anschlusstreffer verhindern. Jedoch war der Druck zu stark und so stand es schnell 2:0. Unsere Jungs wirkten noch etwas verschlafen und kamen nicht richtig ins Spiel. Leo versuchte auf der rechten Außenseite engagiert den Gegner zu beschäftigen und unser Spiel wurde dann auch in der Mitte etwas stabiler. Philipp und Bruno brachten uns fast zum Anschlusstreffer, da gelang Alte Haide schon das 3:0 und 4:0. Philipp schaffte dann nach einem Freistoßkracher von Bruno, mit einem Nachschuss, den so sehr ersehnten 4:1 Anschlusstreffer!
Nun war Halbzeitpause und Zeit am Spielfeldrand eine klare Eltern-Spielanalyse zu erstellen: Wir brauchen mehr Druck auf den Ball, ein deutlich engagierteres Zusammenspiel, sind jedoch aufgrund von Neuzugängen verständlicherweise noch nicht perfekt aufeinander eingespielt. Wir setzen voll auf Euch! Ihr habt es voll drauf! Das waren in etwa die Worte von draußen:)
Möglicherweise hat Tim bei der Analyse gelauscht? Denn er startete nach Wiederanpfiff im Alleingang in Richtung Gegner und schob den Ball legendär zum 4:2 ein! Nach kurzer Freude stand es jedoch schnell 5:2. Und Max, der nun im Tor stand, konnte durch eine Glanztat einen weiteren Treffer verhindern. Philipp, vermutlich durch seines Bruders Leistung angesteckt, hatte den Ball schon ans Tor des Gegners gebracht. Das Ei wollte jedoch leider nicht über die Linie rollen. Auch Mex verfehlte, mit einem tollen Schuss knapp über das Tor, den weiteren Anschlusstreffer. Der Gegner wurde nun etwas schwächer und so gelang Tim mit einem erneuten Alleingang und mega Weitschuß das super 5:3, welches auch der Endstand war! Die 2. Halbzeit ging eigentlich an uns, jedoch war Alte Haide heute spritziger, deutlich torhungriger und sie hatten somit verdient gewonnen.
Den Kopf nicht hängen lassen und weiter hart trainieren, dann werdet ihr euch schon bald wieder mit einem Sieg belohnen!

Es spielten: Bruno, Felix, Leo, Liam, Max, Mex, Philipp, Quirin und Tim

Tore: Philipp, Tim (2)

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U9) F-Junioren » Ergebnis: DSC Alte Haide 5 - 3 FC Teutonia
Sponsoren