SV Aubing 2 - 4 FC Teutonia
  • c60e3452 4d0d 4ba6 8cee 93b4121a6a67
Samstag, 16. März 2019 bei Bezirkssportanlage des SV Aubing
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Für das erste Saisonspiel ging es für die Teutonen-Jungs zum SV Aubing (ehemals Waldeck Obermenzing). Nach einer wohlverdienten Erholungspause nach der intensiven Hallensaison startete die Mannschaft nach einem langen Trainingstag und Teamevent am Vortag in die neue Saison mit großen Zielen und vielen neuen Ideen. Direkt von Beginn an wurde deutlich welches Team hier die Nase vorn hat und das Spiel an sich reißt. Eine dominante Anfangsphase wurde nach 10 Minuten durch das 1:0 durch Paul Barmasse belohnt. Auch der nächste Treffer der Partie erzielte ein Teutone und so erhöhte Severin auf 2:0. Durch zwei sehr unglückliche Gegentore glichen die Aubinger zum 2:2 aus und gestalteten das Spielgeschehen wieder spannend. Doch wieder einmal zeigte die Truppe was für ein großes Potential in ihnen steckt und so konnte das Spiel durch zwei sehr ansehnliche Treffer durch Ben und Paul W. noch mit 4:2 gewonnen werden.

Fazit: Sehr überzeugender und souveräner Saisonstart auf dem man weiter aufbauen kann.

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U11) E-Junioren » Ergebnis: SV Aubing 2 - 4 FC Teutonia
Sponsoren