TSV München Solln 6 - 0 FC Teutonia
  • Robben und Alonso
Samstag, 6. Mai 2017 bei Herterichstr. 141
  • Der Spielbericht
  • Die Fakten
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Am 4. Spieltag mussten die Jungteutonen einen kleinen Rückschlag hinnehmen und wurde von engagierten Gegnern mit 0:6 nach Hause geschickt. Die Jungs wirkten alle etwas schläfrig und so ging das Spiel denkbar schlecht los. Schon der erste Schuss der Gastgeber schlug nach wenigen Sekunden unhaltbar im Kreuzeck ein. Von diesem Schock erholte sich die Mannschaft leider nicht. Zwar versuchten die Jungs wieder ihr gefälliges Kombinationsspiel aufzuziehen, kamen gegen die robuste Abwehr der Sollner aber kaum durch, so dass echte Torchancen bis zum Schluss Mangelware blieben. So gab eins das andere und am Ende musste der bedauernswerte Janis gleich 6 Mal hinter sich greifen, obwohl er mit einigen mutigen Paraden noch schlimmeres verhinderte.

So was kommt vor, Mund abputzen, weitermachen.

Die Fakten

Aufstellung: Janis S. 18, Levi H. (C) 10, Max J. (C) 7, Moritz B. 32, Moritz Z. 19, Elias T. 13, Nils H. 29.

Auswechselspieler: Leo L. 11, Maxi H. 5, Maxi G. 9.

Auswechslungen: Leo L. für Max J. (C) in Minute 8, Maxi G. für Nils H. in Minute 10, Maxi H. für Elias T. in Minute 13.

Schiedsrichter: Fair-Play Liga

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U11) E-Junioren » Ergebnis: TSV München Solln 6 - 0 FC Teutonia
Sponsoren