FC Teutonia 3 - 1 SV Olympiadorf München
Samstag, 28. September 2019 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

3.Spieltag: FC Teutonia – SV Olympiadorf München  3:1 (2:1)

Nach einem spielfreien Wochenende waren diesmal unsere Nachbarn von Olympiadorf München zu Gast. Die Teutonen hatten sich viele vorgenommen und wollten die unglückliche Niederlage gegen die Aubinger unbedingt wieder wettmachen. Direkt nach dem Anstoß wurden erste vielversprechende Angriffe vorgetragen und Chancen kreiert, die zunächst leider nicht verwertet wurden. Die Schüsse landeten entweder neben dem Tor, am Aluminium oder in den Armen des gegnerischen Torwarts. Und so kam es, wie es eigentlich kommen musste: die bis dahin eher harmlosen Gäste nutzten einen Fehler in der Abwehr gnadenlos aus und trafen zur schmeichelhaften Führung. Welche Antwort würde das Team finden? Nachdem zunächst eine Reihe von guten Einschussmöglichkeiten liegen gelassen wurden, konnte Leo, nach einer sehenswerten Angriffskombination über den rechten Flügel, endlich zum längst überfälligen Ausgleich nutzen. Und dann gelang David, mit einem beherzten Fernschuss, vor dem Pausenpfiff sogar noch der Führungstreffer. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Schwarz-Gelben das Heft fest in der Hand. Bei fast sommerlichen Außentemperaturen verflachte die Partie allerdings zunehmend. Die Angriffe wurden nicht mehr zielstrebig vorgetragen und zu wenig Druck auf das gegnerische Tor ausgeübt. Die Gäste wurden nur noch nach  Konzentrationsfehlern der Teutonen gefährlich. Als wiederum Leo, kurz vor Ende Partie, das beruhigende 3:1 nachlegte, war die Partie entschieden und dann war Schluss in der Teutonenkampfbahn.         

Fazit: „Auch heute waren die Teutonen das spielbestimmende Team auf dem Platz. Die Zusammenstellung der Blöcke war für die meisten Spieler  eher ungewohnt, aber bis auf wenige Ausnahmen blieb das Team stabil. Auch die Zweikämpfe wurden gut angenommen, so dass der Sieg heute vollkommen in Ordnung geht. Wermutstropfen war allerdings einmal mehr die magere Torausbeute - im Verhältnis zu den Abschlüssen waren 3 Treffer eindeutig zu wenig“.         

Aufstellung: Hugo,  Jonas B., Jasper, Rio, Mika, Tarik, Leo (2), Philipp, Bernhard, David (1), Emil, Nico, Maxi

Trainer: Marc, Jonas H.

Startseite » Jugend » (U12) D4-Junioren » Ergebnis: FC Teutonia 3 - 1 SV Olympiadorf München
Sponsoren