SV Untermenzing 0 - 8 FC Teutonia
  • IMG 3830
  • IMG 3833
  • IMG 3834
Freitag, 8. Juni 2018 bei Prof.-Eichmann-Straße 2, 80999 München
  • Der Spielbericht
  • Die Fakten
  • Die Bilder

Der Spielbericht

1.Halbzeit:

Pünktlich erfolgt der Anstoß durch Untermenzing. Starker Spielbeginn für Teutonia, das Spiel findet schon früh fast ausschließlich in der Hälfte von Untermenzing statt.Gleich zu Beginn - Leo schießt aufs Tor, aber gehalten. Kurz darauf Freistoß von Korbi - Tor! Es steht 0:1 für Teutonia. Nur wenig später fällt das 0:2 für Teutonia. Angriff über links, Oli spielt auf Alvaro und Alvaro schießt aufs Tor, der Ball prallt vom Torwart ab und dann drückt Benni den Ball ins Netz. Auch Untermenzing hat einzelne Chancen, die Otto sicher klärt. Teutonia zeigt in der Folge schöne Kombinationen, doch es bleibt vorerst beim 0:2. Dann Angriff von rechts - Vali schießt aufs Tor, der Torwart hält und Yannik trifft im Nachsetzen die Latte. Freistoß Untermenzing, der Ball geht ins Aus. Abstoß Otto. Yannik holt sich den Ball und stürmt aufs Tor - der Torwart klärt. Untermenzing kommt immer wieder ins Spiel und nun drückt auch öfters in die Hälfte der Teutonen - meist bleiben die Angriffe aber ohne Gefahr. Dann ein Foul an Korbi - gute Entfernung für einen Freistoß. Oli führt den Freistoß aus, es bleibt beim 0:2. Es folgen viele Angriffe der Teutonen, dann ein Angriff von links, Oli holt sich den Ball, spielt auf Korbi und Korbi erzielt souverän das 0:3. Halbzeitstand.

    

2.Halbzeit:

Anstoß zweite Halbzeit: Teutonia beginnt. Angriff von links, Jonas passt auf Alvaro, doch der Torwart klärt. Die Teutonen haben immer wieder Chancen  - doch Glück für Untermenzing verhindert eine höhere Torausbeute. Dann Freistoß Teutonia, Benni läuft an - ein Hammerschuss, Abpraller und im Nachschuss macht Yannik das Tor zum 0:4. Kurz darauf folgt das 0:5. Wieder Yannik, diesmal mit dem Kopf. Dann noch ein Kopfballtor von Yannik, Flanke von rechts und Yannik köpft am Torwart vorbei, der sich nach dem Ball streckt, zum 0:6 ein. Es folgt wieder ein schöner Spielzug, Jonas spielt auf Alvaro und Alvaro macht das 0:7. Der Torwart will mit dem Fuß noch ran, allerdings geht der Ball geht unter seinen Beinen durch in die rechte untere Ecke - toll gemacht! Kurz vor Schluss dann noch ein Eigentor - Love kommt zum Schuss. Der Torwart klärt zunächst, doch der Abpraller geht dann vom eigenen Spieler ins eigene Tor zum 0:8 Endstand. Die in jeder Spielphase überlegenenTeutonen schlagen Untermenzing deutlich.

Die Fakten

Aufstellung: Yannik 10, Oliver 12, Leo 11, Korbinian 13, Jonas 8, Jakob 6, Florian 2, Benjamin 5, Otto 9, Alvaro 16.

Auswechselspieler: Love 4, Valentin 15, Noah S 14.

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U12) D3-Junioren » Ergebnis: SV Untermenzing 0 - 8 FC Teutonia
Sponsoren