FC Teutonia 2 - 2 FC Neuhadern
  • IMG 5638
  • IMG 8860
Samstag, 3. November 2018 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht
  • Die Fakten
  • Die Bilder

Der Spielbericht

1.Halbzeit:

Es spielt der Tabellen 6. gegen den Tabellen 7. Unsere Jungs haben bis jetzt zu Hause noch nicht gewonnen! Es wird also Zeit das jetzt ein Heimsieg gelingt. Die Teutonen beginnen schwungvoll und erarbeiten sich gleich in der ersten Minute ein Eckball der für große Unsicherheit bei den Gegnern führt, aber leider nicht zum Erfolg führt. Die Teutonen setzen aber nach und werden durch einen erneute Ecke belohnt. Benny bringt die Kugel schön in den Strafraum, Neuhadern kann aber klären. Nächste Aktion der Teutonen: Leo wird von hinten schön angespielt und dribbelt sich durch zwei Abwehrspieler hindurch. Er kommt zum Abschluss aber in letzter Sekunde kann ein Abwehrspieler zur Ecke klären. Der anschließende Eckstoß durch den Teutonen bleibt leider ohne Erfolg.

Die Teutonen fangen einen Gegenangriff ab und Jonas spiel schön aus der Abwehr heraus einen langen Pass auf Elias, der sich knapp gegen einen Verteidiger durchsetzen kann und nur per Notbremse vom Torwart vor der Strafraumgrenze gestoppt werden kann. Den Freistoß können die Teutonen jedoch nicht erfolgreich verwandeln. Es sind 7 Minuten gespielt und das Fazit lautet: Die Teutonen sind am Drücker, hatten bis jetzt schon vier Ecken und kam auch schon zweimal sehr gefährlich vor das Tor. Leider fehlt der Erfolg! Yannik macht auf der rechten Seite richtig Alarm und die Abwehr hat stark mit ihm zu kämpfen. Er spielt einen schön Doppelpass mit Leo und dieser auf Benjamin. Benni macht einen schönen Heber über die Abwehr auf das Tor. Der Keeper kann aber den Ball aus der Luft pflücken.

15 Minute: Nico reagiert. Er wechselt Noah für Elias. Alvaro wechselt von der linken Verteidigerposition in den Mittelsturm.

16 Minute: Neuhadern kommt zum ersten mal richtig gefährlich vor das Tor der Teutonen und kommen auch gleich zum Tor Erfolg. Es steht 0:1 für die Gäste. Eigentlich sehr unverdient was die Spielanteile angeht denn bisher war nur unsere Jungs klar überlegen. Aber wer seine Chancen nicht nutzt wird bestraft. Die Teutonen lassen nicht die Köpfe hängen! Schon eine Minute später nach einem super Zuspiel von Yannik auf Alvaro, der mit dem Kopf die Kugel annimmt und direkt ins rechte Eck zum Ausgleich verwandelt. Nur 1 Minute später kontert die Teutonia und macht das 2:1 durch Alvaro.

In der 21. Minute verlieren die Teutonen im Spielaufbau leichtsinnig den Ball. Valentin kann dem Gegenspieler nicht mehr hinterher laufen und dieser kommt dann zum Abschluss: 2:2. Ein unnötiger Gegentreffer. 

In der 22. Minute Wechsel - Yannik geht und dafür kommt Aram.

27. Minute: Wechsel für Alvaro kommt Yannik in den Sturm. Das Spiel ist in den letzten 10 Minuten sehr ausgeglichen beide Mannschaften kämpfen im Mittelfeld um den Ball und geben keinen Zentimeter preis. Einen nennenswert Torschuss gab es aber auf beiden Seiten nicht. Zur Halbzeitpause steht es 2:2 unentschieden. Schade, dass sich die Jungs für das schöne Spiel nicht mehr belohnt haben. Der FC Neuhadern hat brutal effektiv gespielt und aus zwei Chance zwei Tore gemacht.

2.Halbzeit:

Die zweite Halbzeit fängt wie die erste an. Druck von Teutonia der auch gleich zum Eckstoß kommt. Dieser führt auch zu einer hervorragenden Chance zum 3:2. Aber das Leder fliegt knapp über die Querlatte.

34. Minute wieder Eckstoß für die Teutonen aber auch diesmal wird nichts draus.

37. Minute schöner Angriff der Heimmannschaft. Sehenswertes Kombinationsspiel zwischen Leo und Olli, der sich links durchsetzt aber im Abschluss nur das Außennetz trifft.

48. Minute nach einem langem zähen Ringen im Mittelfeld, in dem beide Mannschaften nicht wirklich weiterkommen machen unsere Jungs einen schönen Vorstoß. Pass auf Alvaro der knapp am Tor vorbeischießt.

50. Minute schöner Angriff der Gelben aus dem Mittelfeld. Alvaro bekommt den Ball zugeflangt, stoppt das Leder schön mit der Brust und legt links auf Olli ab. Dieser zieht links durch und flankt die Pille in den Strafraum wo Elias zu Kopfball hochsteigt. Der Ball fliegt knapp über das Tor. Sehr unglücklich, denn das war ein ganz starker Angriff und technisch sauber gespielt.

54. Minute: Wechsel Olli geht, Leo kommt rein und jetzt geht alles noch mal darum das 3:2 zu erzielen. Die Teutonen machen richtig Druck und die Gäste verlagern sich nur noch darauf auf den Konter zu lauern.

58. Minute: Alvaro spielt sich schön auf dem linken Flügel durch und macht einen hervorragenden Pass in die Strafraummitte wo Elias lauert. Dieser bekommt den Ball vor die Füße und schießt freistehend .... dem Torwart in die Arme!!! Was für eine Chance. 

60. Minute: Die Teutonen stürmen wieder. Elias kommt noch mal frei zum Schuss, aber der Ball geht knapp am Tor vorbei. Schade!

Spielende - der Schiedsrichter pfeift ab. Die Teutonen können zu Hause wieder nicht gewinnen. Sie waren klar das bessere Team aber müssen sich mit einem 2:2 zufrieden geben

Die Fakten

Aufstellung: Alvaro 9, Benjamin 5, Elias 7, Jonas 8, Leo 11, Oliver 12, Valentin 15, Yannik 10, Korbinian 3.

Auswechselspieler: Aram 13, Love 4, Noah 14.

Torschützen: Alvaro 9 Assist von Yannik 9 in Minute 17, Alvaro 9 in Minute 18.

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U13) D-Junioren » Ergebnis: FC Teutonia 2 - 2 FC Neuhadern
Sponsoren