FC Neuhadern 0 - 4 FC Teutonia
  • IMG 3276
Samstag, 24. November 2018 bei Wolkerweg 17, 81375 München
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

Endspiel der Hinrunde: Neuhadern – Teutonia 0:4

Es ist ein nasser, kalter Tag, typisches Novemberwetter, die Teutonen spielen ihr letztes Spiel in der Hinrunde gegen Neuhadern. Das Positive ist, dass der Kunstrasen neu ist, das Negative, dass die Gegenmannschaft durchschnittlich einen Kopf größer ist......

1.Halbzeit

Die Teutonen schmeißen sich ins Spiel und kämpfen wie üblich von Anfang an...trotz des Geschreis vom Trainer der Gegenmannschaft!!! Es gibt gleich zwei Torversuche. Sie sind auch stärker und schneller. Tobi schießt aufs Tor, klappt leider nicht. Egal, weiter geht’s. Fabio liegt am Boden. Er steht auf, wird aber vom Schiri gestoppt und ist tierisch genervt. Zenedin ist in Höchstform. Das Spiel geht weiter. Freistoß für Neuhadern und Pass von Fabio für Shayan, leider kein Tor. Der Regen wird immer stärker und die Jungs rutschen immer mehr aus.... Fabio schießt einen Eckball, der aber nicht zu einem Tor wird. Die Mannschaften kämpfen weiter. Der eine Trainer schreit weiter, es regnet. Neuhadern versucht es, aber Quirin hält den Ball ohne Probleme. Es folgen Freistöße und 3 Eckbälle von Fabio, doch die Teutonen schaffen es nur immer knapp am Tor vorbei... Der Trainer der Neuhadern dreht bald durch...er schreit ununterbrochen!... Nach einem Versuch von Neuhadern ein Tor zu schießen, ist der Ball wieder in der Hälfte der Gegenmannschaft. Ein Riesengewühle, die Teutonen versuchen wieder das Tor zu treffen, 3 nacheinander folgende Versuche, leider schaffen sie es nicht. Das Spiel verlangsamt ein wenig, und es geschieht nichts Konkretes. Erst in der 25. Minute nach einem Abschlag vom Neuhaderner Torwart nimmt Shayan den Ball an, passt ihn zu Zenedin, der ihn dann mit rechts ins linke Eck schießt. Tooooooooor! Die erste Halbzeit endet danach ziemlich schnell mit einem 0:1 für die Teutonen.

2.Halbzeit

Wir sind uns alle einig, es müssen mehr Tore fallen. Marlon versucht es gleich am Anfang der 2.Halbzeit, und Paul schießt den Freistoß direkt in die Arme des Gegnertorwarts. Die Teutonen dominieren ganz klar. Die Neuhadener schießen einen Eckball ohne Erfolg. Marlon dribbelt sich durch die Gegner, die deutlich größer sind als er.....und Tobi schießt Richtung Goal. Viel passiert nicht, bis plötzlich Zenedin den Ball erwischt und in der 48. Minute das 2. Tor schießt. Das Spiel wird spannender, die Teutonen drehen total auf. Ein Pass von Fabio an Shayan, der versucht ins Tor zu schießen... Nächster Versuch von Fabio, Pfosten, wieder Shayan,  beide scheitern. Aber Shayan hat noch eine Chance, Paul schießt ihm den Ball zu und er trifft mitten ins Tor in der 57. Minute. Es dauert nicht lange, und Shayan passt den Ball Zenedin, der in der 60.Minute das 4. Tor schießt. Es folgt am Ende noch ein dramatischer Sturz von Marlon, der mit einem Gegner zusammenstößt und vom Feld rausgetragen werden muss. Doch das Spiel ist zu Ende und die Teutonen siegen 0:4. (Alessandra)

Die Bilder

Startseite » Jugend » (U14) C2-Junioren » Ergebnis: FC Neuhadern 0 - 4 FC Teutonia
Sponsoren