JFG Dachau-Land 0 - 4 FC Teutonia
  • BX5T6329
  • BX5T6966
  • BX5T6996
  • BX5T7365
  • BX5T8634
  • BX5T8639
  • BX5T8673
  • BX5T8927
  • BX5T8936
  • BX5T9241
  • BX5T9244
  • BX5T9280
Samstag, 5. Mai 2018 bei Moosfeldstr. 15, 85238 Petershausen
  • Der Spielbericht
  • Die Bilder

Der Spielbericht

C1 holt 0:4 Auswärtssieg bei JFG Dachau-Land

Nach der 0:2 Hinrunden-Niederlage gegen die JFG Dachau-Land wollte man es diesmal unbedingt besser machen und ging mit voller Konzentration ins Spiel. Erneut war die starke Abwehr der Dachauer kaum zu knacken. Wenn es der Teutonen-Sturm dann doch einmal schaffte, fehlte meist noch das Quäntchen Glück im Abschluss. Doch in der 20. Spielminute ersprintete Filipos einen Ball an der Seitenauslinie, gab zurück auf Quirin, der sich mit einer schnellen Drehung von seinem Bewacher löste, direkt auf die Keeper zuhielt und links oben zum 0:1 Führungstor abschloss.

Die Schwarz-Gelben spielten weiter druckvoll nach vorn. Torschüsse von Filipos (25. Spielminute) und Elias (35. Spielminute) entschärfte der Dachauer Schlussmann oder gingen um Zentimeter am Pfosten vorbei. Die knappe Führung gab keinem der Teams Grund zum Verschnaufen und so ging es auch in der zweiten Halbzeit hoch her.

40. Spielminute. Emilio hängt zwei Dachauer Spieler ab, sieht den in der Mitte lauernden Quirin, entscheidet sich aber für einen Diagonalpass auf Jan, der blitzschnell aus dem Hinterraum aufgerückt war, der kommt fast ungehindert zum Schuss und nagelt die Kugel links oben in den Winkel. Das zweite Tor so kurz nach der Pause war enorm wichtig, denn jetzt war der Auswärtssieg zum Greifen nah. Die Teutonen warfen weiter alles nach vorn und wurden in der 58. Spielminute belohnt.

Emilio fing einen weiten Abschlag des Dachauer Torwarts ab, dribbelte sich in Schussposition und hämmerte das Leder präzise rechts unten an den Pfosten zum 0:3. Hier würde nix mehr anbrennen. Doch an Runterschalten dachte keiner der Teutonen. Bis zum Schluss wurde um jeden Ball gekämpft und das machte sich bezahlt. In der 65. Spielminute legte Emilio quer auf Dominik, der gab zurück auf Quirin. Quirin ließ einen Verteidiger aussteigen, zog ab und setzte den Ball halbhoch links zum 0:4 Endstand in die Maschen. Eine gelungene Revanche für die Hinspielpleite und ein schöner Ansporn für die letzten Matches der Saison.

Die Bilder

Startseite » Jugend » C1-Junioren » Ergebnis: JFG Dachau-Land 0 - 4 FC Teutonia
Sponsoren