Espaniol II 1 - 2 FC Teutonia
Sonntag, 11. März 2018 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

"Hola" und "Buenas tardes" hieß es zum Rückrundenauftakt der 2. Mannschaft gegen feurige Spanier aus dem Südwesten Münchens. Eine stark aufgestellte Mannschaft der Teutonen wollte mit ordentlich Fuego unterm Hintern den ersten Dreier des Jahres einfangen und den starken Negativtrend aus der Hinserie beenden. Die vom Trainer der Ersten ausgerufene 6% Trainingsbeteiligung in der Vorbereitung wurde von der zweiten Garde mit Bravour erfüllt. Dies zeigte sich bereits in Minute 19, als der "chico guapo" aka Johannes Meinow den Ball nach katastrophalem Abwehrschnitzer der Spanier zum 1:0 versenkte. Bereits jetzt hatten sich die intensiven Trainingswochen der Vorbereitung bezahlt gemacht und die spanische Armade kam zum ersten Mal heftig ins Wanken. Die erste Halbzeit wurde demzufolge auch weitestgehend von den Teutonen dominiert, auch wenn der große Zug zum Tor fehlte und sich zahlreiche Abspielfehler ereigneten. In der 45. Minute kam es zur vermeintlich vorentscheidenden Spielszene: Meinow wurde mit langem Holz steil geschickt (Taktik) und konnte nur durch ein absichtliches Handspiel des letzten spanischen Verteidigers gestoppt werden. Die klare Konsequenz des Schiedsrichters: ROJO! In der zweiten Halbzeit wollten die Teutonen ihre Dominanz der Überzahl nun auch spielerisch verwerten. Pustekuchen. In der 51. Minute gelang der Furia Roja der überraschende Ausgleich in Unterzahl. Torschütze um das Klischee zu bestätigen: Ruben Gomez Gonzalez. Que tristo! Aber die Teutonen steckten nicht auf und schafften bereits fünf Minuten später den erneuten Führungstreffer! Wieder war es der äthiopische Windhund S. Möller, der herrlich auf den heute brillierenden H.Hochstetter durchsteckte. Solo vor dem Tor ließ er sich das Gooolazoooo nicht mehr nehmen. Im weiteren Verlauf plätscherte das Spiel mehr oder weniger dahin. Vom Vorletzten der La Liga kam keine große Gegenwehr mehr. Am Ende stand ein verdienter 2:1 Erfolg der Teutonen, der jedoch spielerisch nur phasenweise überzeugen konnte. Für ein Auftaktspiel war diese Vorstellung jedoch vollkommen in Ordnung.

Zuschauerzahl: 2 (Schneider und Sabella)

Wichtig: Nächste Woche 1. offizielles Heimspiel nach dem Brand bei Teutonia! Anpfiff am 18.03. um 15:00 Uhr gegen Solln. Wir sind wieder zurück!

P.S.: Diesen Sieg widmen die Teutonen der kleinen Lara, ihrem Papa Steffen und natürlich der überglücklichen Mutter. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle!

Startseite » Herren » Herren II » Ergebnis: Espaniol II 1 - 2 FC Teutonia
Sponsoren