FC Teutonia 0 - 4 SV Geroldshausen
Sonntag, 8. April 2018 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Nach 1,5 Jahren war es wieder soweit: Stark personalgeschwächt (ein Auswechselspieler) empfingen die FCT-Damen bei sommerlichen Temperaturen den SV Geroldshausen endlich zum ersten HEIMspiel der Saison auf der Teutonenkampfbahn.

Die ersten Minuten verschliefen die Schwarz-Gelben völlig, vielleicht war es das für alle "unbekannte" Terrain. Mehrmals tauchten die Gäste frei vor dem Tor des FCT auf und konnten folgerichtig bereits nach 14 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Dadurch wachgerüttelt gewannen die Teutonen immer mehr die Oberhand und erspielten sich drei 100%ige Torchancen. In dieser Phase hätten sich die FCT-Damen für ihr starkes Kombinationsspiel belohnen müssen. Leider kam es in der 39. Minute wie es kommen musste und Geroldshausen bestrafte die Teutonen, nach einem Abstimmungsproblem in der Hintermannschaft, mit dem 0:2.

Das selbe Bild in Halbzeit zwei. Die ersten Minuten gehörten eindeutig den Gästen aus Geroldshausen - die Vorentscheidung blieb aber vorerst aus. Auch hier fingen sich die Teutonen wieder und drängten auf den Anschlusstreffer. Genau in diese Drangphase hinein konnte Geroldshausen in der 74. Minute auf 3:0 erhöhen und sorgte somit für die Entscheidung in diesem Spiel. Drei Minuten später bauten die Gäste die Führung durch einen direkt verwandelten Freistoß sogar auf 4:0 aus. Obwohl sich die FCT-Damen nie aufgaben und sich einen Ehrentreffer an diesem Tag redlich verdient gehabt hätten, blieb es auch nach 90 Minuten bei diesem Spielstand.

Fazit:

Eine Niederlage die zwar in Ordnung geht, allerdings deutlich zu hoch ausgefallen ist. Geroldshausen machte insgesamt weniger individuelle Fehler und war vor dem Tor einfach kaltschnäuziger. Positiv hervorzuheben ist, dass es überhaupt zu diesen zahlreichen Torgelegenheiten gekommen ist. Zudem haben sich die Teutonen trotz des stark ersatzgeschwächten Kaders nie aufgegeben und bis zum Ende versucht die Partie noch zu drehen.

Jetzt gilt es die zwei Trainingswochen zu nutzen (kommendes Wochenende sind die Teutonen spielfrei), um dann das im Abstiegskampf fast schon entscheidende Heimspiel am 22.04 um 10.30 Uhr gegen den TSV Weyarn für sich zu entscheiden. Die FCT-Damen hoffen dann wieder auf zahlreiche Unterstützung am Spielfeldrand (vielen Dank hierfür) sowie einen vollbesetzten Kader zurückgreifen zu können.

Startseite » Frauen » Frauen » Ergebnis: FC Teutonia 0 - 4 SV Geroldshausen
Sponsoren