TSV Grasbrunn - Neukeferloh 3 - 2 FC Teutonia
Sonntag, 3. Dezember 2017 bei Schwere-Reiter Str. 13, 80637 München
  • Der Spielbericht

Der Spielbericht

Mit 2:3 ging das Spitzenspiel beim TSV Grasbrunn-Neukeferloh verloren, der nun als Herbstmeister vor unserem Team überwintert. Bei Eiseskälte war die schwarz-gelbe Abwehrreihe nicht gleich auf Betriebstemperatur, ließ sich von einem einfachen Querpass von rechts nach links aushebeln und musste schließlich tatenlos der gegnerischen Stürmerin beim lockeren Einschieben zusehen. Danach gerieten die Unseren schwer unter Druck, kamen mit den technisch beschlagenen Gastgeberinnen kaum zurecht und hielten auch nicht entschlossen genug dagegen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit fanden die Mädels wieder etwas besser ins Spiel, prompt hatte Saadet die Riesenchance zum Ausgleich. Doch die gegnerische Torfrau machte sich groß und hielt im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf hin. Nach der Pause legten die Teutoninnen mehr als eine Schippe drauf und kamen schnell zum Ausgleich. Saadet fasste hartnäckig nach und jagte der Torfrau den Ball "durch die Hosenträger". Im Anschluss wurde es sehr intensiv - die Gastgeberinnen spielten weiter einen feinen Ball, doch unsere Mädels investierten mehr - und wurden gnadenlos ausgekontert! Helene war sowohl beim 1:2 durch die völlig freistehende Rechtsverteidigerin als auch beim 1:3 der auffällig agilen Mittelstürmerin machtlos. Damit war die Partie aber längst nicht entschieden. Die alles gebende Mia wurde auf rechts geschickt, lief bis zur Linie durch und flankte lehrbuchmäßig fast von der Eckfahne auf Saadet, die sehenswert zum Anschlusstreffer vollendete. Auf der Gegenseite kratzte Johanna im letzten Moment mit dem Kopf einen Ball von der Linie. In den Schlussminuten brannte Schwarz-Gelb noch einmal ein Feuerwerk ab, hatte die Gastgeberinnen im Schwitzkasten. Saadet zeigte linksaußen ein technisches Schmankerl, drehte sich um die verdutzte Gegnerin herum, zog aus kurzer Distanz ab - und scheiterte am Pfosten. Ein platzierter Fernschuss von Mia wurde eine sichere Beute der starken gegnerischen Torfrau. Abpfiff - erste Saisonniederlage gegen einen erstklassigen Gegner. Nach großem Kampf kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen - stattdessen Freude auf das Rückspiel!

Startseite » Frauen » D1-Juniorinnen » Ergebnis: TSV Grasbrunn - Neukeferloh 3 - 2 FC Teutonia
Sponsoren